Data Scientist (m/w/d) für Industrie 4.0 Projekte

Das Data Science Team bei c-Com entwickelt Advanced Analytics Lösungen für die Zerspanung. Dabei sollen Algorithmen eine höhere Transparenz schaffen, Prozesse automatisieren und Hinweise auf mögliche Ursachen geben um somit eine schnelle Problemlösung zur ermöglichen. Im Rahmen von Entwicklungs- und Kundenprojekten werden dabei Prototypen entworfen und auf Anwendbarkeit überprüft. Die gewonnenen Erkenntnisse und Algorithmen werden in c-Coms Softwareentwicklung eingebunden und in neuen Produkten verwendet.

Für eines unserer wichtigsten Forschungs- und Entwicklungsprojekte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Spezialistin / einen Spezialisten für die Analyse von Maschinen- und Werkzeugdaten sowie der Entwicklung von Modellen zur Unterstützung von Produktionsmitarbeitern im Umgang mit Zerspanungswerkzeugen am Standort in Aalen.

Dein Aufgabengebiet:

  • Modellentwicklung und -evaluation auf vielfältiger Datenbasis unter Einsatz neuer Algorithmen und Technologien insbesondere in den Feldern Advanced Analytics und Artificial Intelligence.
  • Datenanalyse mit Hilfe statistischer Verfahren (z.B. Regressions-, Varianz-, Korrelations- und Clusteranalyse)
  • Entwicklung von Prototypen zur Validierung der Anwendbarkeit der entwickelten Modelle
  • Mitwirkung an Forschungsprojekten mit internen und externen Partnern
  • Enge Zusammenarbeit in einem Industrie 4.0 Softwareentwicklungsprojekt mit internationalen Frontend-, App- und Backendentwicklern

Dein Profil:

Konkret suchen wir eine Person mit starkem analytischen Denkvermögen, strukturierter Arbeitsweise und guten Kommunikationsfähigkeiten. Die Softwareentwicklungstätigkeiten stehen nicht im Vordergrund der Stelle, können also im Rahmen der Einarbeitung erlernt werden. Idealerweise trifft dein Profil folgende Punkte:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Mathematik, Physik oder vergleichbare Studiengänge (bevorzugt Master of Science (M.Sc.) eines Universitätsstudiums, eine angefangene oder abgeschlossene Promotion ist ebenfalls möglich)
  • Sicherer Umgang mit statistischen Auswertungen und mathematischen Modellen, z.B. mit Bewertungskriterien zur Prognosegüte
  • Erste Erfahrungen im Machine Learning Umfeld notwendig
  • Erste Erfahrungen im Bereich Datenbanken wünschenswert, z.B. in SQL
  • Programmierkenntnisse in Python vorteilhaft
  • Sicherer Umgang mit PC/Mac, Tabellen- und Präsentationsverarbeitungsprogramm
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind notwendig

Trifft das Profil auf deine Interessen zu und hast du Lust in einem dynamischen, internationalen Team durchzustarten, dann bewerbe dich jetzt per E-Mail an mail@c-com.net.